Rezept für unser Pub Wheat mit Yellow Sub

Mit diesem Sud haben wir uns an einem „Pub Wheat“ versucht. Pub Wheat umschreibt ein Art Weizen Ale. Der hierzulande eher seltene Stil hat seine Wurzeln in USA. Von Barth-Haas hatten wir vor einiger Zeit eine Probe der Hopfensorte Yellow Sub erhalten (Vielen Dank!). So wurde unser Pub Wheat schnell zum Yello Pub. Hefe war die Wyeast #1010 American-Wheat. Der Yellow Sub hatte 6,4% und die Perle 4,5% Alpha. Das Rezept ergibt 70 Liter.

Yellow Pub

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s