Rezept Yellow Sub Pale Ale

Da wir noch etwas Yellow Sub Hopfen übrig hatten, wurde neben dem Yello Pub noch ein simples Single Hop Pale Ale mit Yellow Sub gebraut. Schüttung und Rezept sind relativ selbsterklärend. Gemaischt wurde im 70 Liter Thermoport und nach der Kombirast ging es direkt ans Abläutern. Da das Rezept wirklich einfach war, viel uns für dieses Bier auch kein besserer Name ein, als es einfach zu nummerieren. Vergoren wurde das Ganze mit der S33. Das Rezept ergibt 70 Liter.

Sud 48

Advertisements

Ein Gedanke zu „Rezept Yellow Sub Pale Ale

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s